Spende vom Courtyard Mitarbeitern

Tombola brachte Euro 2364,-

Es ist längst Tradition, die Spende vom Courtyard by Marriott Linz an die CliniClowns OÖ für die Lachvisiten im Kepler Uniklinikum. Auch wenn Corona heuer einiges umgestellt hat, so auch den Zeitpunkt der Spendenübergabe. Denn die Tombola im Hotel war bereits im März.

Uwe Marschner, Leiter der CliniClowns in OÖ hat nach der Übergabe die aktuelle Situation geschildert: “Etwa die Hälfte unserer geplanten Visiten können wir zur Zeit durchführen. Das Kepler Uniklinikum ist für uns seit Ende Mai geöffnet. Wir können dort auf Initiative einer Clownkollegin die Kinder wieder in den Zimmern besuchen. Natürlich mit den entsprechenden Hygieneregeln. Aber auf der Kinderonkologie waren die auch schon vor Corona streng und wurden von uns selbstverständlich eingehalten. Andere Häuser wurden für Besuche geschlossen. Von April bis jetzt konnten wir aber bei vielen Alten- und Pflegeheimen Besuche abhalten. D.h. dass wir unsere freien Kapazitäten besonders dort, wo Vereinsamung ein Problem darstellt, anbieten.”

Die Spende wird natürlich wieder im Keplerklinikum für Visiten bei Kindern verwendet. Vielen Dank an alle Mitarbeitenden, für die Übergabe waren im Bild v. Links dabei: General Manager Thomas Eder, Human Resources Manager Zehra Besic, Uwe Marschner, und F&B Costcontroller Manfred Hofer. Für das Foto wurde die Maske der CliniClowns OÖ verwendet ;-).

Teilen
CliniClowns Oberösterreich

ein Teil von PROGES –
Wir schaffen Gesundheit
Fabrikstraße 32
4020 Linz

 05/7720-114
cliniclowns@proges.at

Spendenkonto

Sparkasse Oberösterreich
IBAN: AT53 2032 0000 0020 7200
BIC: ASPKAT2LXXX

preload preload